Ständige Impfkommission rät zur Auffrischung des Impfschutzes gegen Keuchhusten (mit Bild)

Ständige Impfkommission rät zur Auffrischung des Impfschutzes gegen Keuchhusten (mit Bild)
Themen: Gesundheit Medizin

Technische Details

Dateiname: Keuchhusten.jpg
Dateigröße: 1,2 MB (Hires)
Bildgröße: 3307x2331 (Hires)
Veröffentlicht:
Erstellt am: 06.01.2011


Bildinformationen

Firma: Sanofi Pasteur MSD GmbH (newsroom)
Meldungstitel: Ständige Impfkommission rät zur Auffrischung des Impfschutzes gegen Keuchhusten (mit Bild)
Bildüberschrift: Ständige Impfkommission rät zur Auffrischung des Impfschutzes gegen Keuchhusten
Bildrechte: Sanofi Pasteur MSD GmbH
Fotograf: Sanofi Pasteur MSD GmbH
Objektbeschreibung: Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut rät allen Erwachsenen, den Impfschutz gegen Keuchhusten einmalig auffrischen zu lassen - am besten bei der nächst fälligen Auffrischimpfung gegen Tetanus und Diphtherie. Ein Blick ins Impfbuch lohnt sich: Falls der Impfschutz auch gegen Kinderlähmung nicht vollständig ist, kann man mit nur einer Spritze gleichzeitig Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Kinderlähmung vorbeugen. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sanofi Pasteur MSD GmbH"
Aufnahmeort: Mannheim
Aufnahmeprovinz: Baden-Württemberg
Aufnahmeland: Deutschland