Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Kripo sucht Zeugen nach Fahrradunfall

Schwerin (ots) - Bereits am 06.10.2016, kam es gegen 18:00 Uhr auf dem Gehweg der August-Bebel-Straße in Schwerin zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin von einem Fahrrad fahrenden Kind angefahren und verletzt wurde. Die Fußgängerin zog sich eine Fraktur des rechten Unterarms zu. Das Kind war in Begleitung seiner Eltern. Mehrere Passanten boten ihre Hilfe an. Die Rad fahrende Familie entfernte sich, ohne ihre Verantwortung als Unfallbeteiligte wahrzunehmen. Beteiligte Personen und Zeugen werden gebeten, sich bei der Schweriner Polizei unter 0385/5180-1212 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: