Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Erneut Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Schwerin (ots) - Auf der Hamburger Allee wurde gestern gegen 17.35 Uhr ein 8-jähriges Kind von einem PKW erfasst und verletzt. Nach ersten Erkenntnissen lief ein 8-jähriger Junge auf Höhe der Keplerpassagen bei Rot auf die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Vollbremsung gelang es der 26-jährigen Fahrzeugführerin eines VW Polo nicht, einen Zusammenstoß zu verhindern. Das Kind prallte zuerst auf die Motorhaube und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Ein hinzugerufener RTW brachte den leicht verletzten Jungen zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum, wo er zur Beobachtung aufgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: