Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Polizei stellt Sonntagfrüh nach Zeugenhinweis Alkoholfahrer ohne Fahrerlaubnis

Schwerin (ots) - Dank eines Hinweises konnte die Polizei am Sonntag gegen 00:30 Uhr einen alkoholisierten Kraftfahrer in der Ludwigsluster Chaussee stellen. Der 27-jährige Fahrzeugführer pustete einen Promillewert von 2,14. Bereits am 30.07. wurde der aus Wismar stammende Mann in seiner Heimatstadt durch die Polizei unter Einfluss von Alkohol fahrenderweise erwischt. Seinem Beifahrer, der Halter des PKW ist, war bekannt, dass dieser unter Alkoholeinwirkung fährt und keine Fahrerlaubnis hat. Die Polizei leitete gegen beide Männer ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: