Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Einbruch in Einfamilienhaus in Krebsförden

Schwerin (ots) -

Nach einem Kurzurlaub übers Wochenende mussten zwei Schweriner aus 
Krebsförden am Sonntagnachmittag feststellen, dass bei ihnen 
eingebrochen wurde. Die bisher unbekannten Täter verschafften sich 
über die Terrassentür Zutritt in das Einfamilienhaus und durchsuchten
die einzelnen Räume. Nach ersten Untersuchungen fehlen mehrere 
Schmuckstücke und weitere, wertvolle Gegenstände aus dem Haushalt. 
Die Kriminalpolizei konnte Spuren am Tatort sichern und wertet diese 
nun aus. 

Für die bevorstehende Ferien- und Urlaubszeit rät die Polizei 
ausdrücklich, Haus und Hof ausreichend zu sichern. Professionelle und
kostenfreie Beratung zur Sicherung ihres Wohneigentums bekommen Sie 
bei der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle im Sieben-Seen-Center 
in Schwerin. Telefonische Terminabsprache unter 0385-6171683 oder 
schreiben Sie eine E-Mail: 
kripoberatung.schwerin@polizei.mv-regierung.de  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Sophie Pawelke
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: