Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Mutmaßliche Randalierer gestellt

Schwerin (ots) - In der vergangenen Nacht zogen zwei junge Männer randalierend durch die Hermannstraße. Hierbei ging gegen 00:25 Uhr eine Fensterscheibe zu Bruch. Ein Anwohner wurde durch das Bersten der Scheibe aufmerksam und informierte die Polizei. Die Beamten stellten kurze Zeit später, unweit des Tatortes, zwei junge Männer fest. Die Personenbeschreibung passte, außerdem war einer der beiden an der Hand verletzt. Die Beamten sicherten Spuren und leiteten gegen die beiden tatverdächtigen Männer ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: