Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Zwei Radfahrerinnen bei Unfall verletzt

Schwerin (ots) - Am gestrigen Abend kam es auf der Neumühler Straße in Höhe der Tierklinik zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und zwei jungen Radfahrerinnen. Die beiden Radsportlerinnen befuhren mit ihren Rennrädern den Radfahrstreifen auf der Fahrbahn. Der in gleicher Richtung fahrende Bus erfasste die beiden seitlich. Durch den Sturz wurde die 14-jährige Schwerinerin schwer (aber nicht lebensbedrohlich) und ihre 15-jährige Freundin leicht verletzt. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, wird noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Jenny Schwabe
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: