Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Pfefferspray-Attacke auf PKW-Insassen

Schwerin (ots) - Ein mit vier Personen besetzter PKW wurde am Kreisel »Fasanenhof« Freitagabend gegen 19.00 Uhr, durch einen querstehenden grauen Kleinwagen zum Anhalten gezwungen. Unmittelbar danach griffen drei unbekannte männliche Personen mit Pfefferspray die Fahrzeuginsassen an. Ein Insasse wurde mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Nach dem Angriff flüchteten die Täter in dem grauen Kleinwagen, der von einer jungen Frau gefahren wurde. Der Kleinwagen hatte das Kennzeichen LWL-HH... mehr war nicht zu erkennen. Zuvor sind die Geschädigten bereits von den Tätern während ihrer Fahrt von Pampow kommend in Richtung Fasanenhof, auf der dortigen Deponiestraße durch Ausbremsen genötigt worden. Hintergrung des Angriffes ist derzeit völlig unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Köperverletzung und Nötigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-222
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: