Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Schweriner Polizei sucht demenzkranken Rentner

Schwerin (ots) - Seit dem 18.02.2014, 17:45 Uhr wird der demenzkranke und orientierungslose Kurt Dallügge vermisst. Der Rentner ist aus dem Pflegeheim, Alte Dorfstraße, in Schwerin-Zippendorf abgängig. Sein scheinbares Alter ist ca. 80 Jahre. Er ist bekleidet mit einer dunklen "Schmidt-Mütze", trägt eine braune Hose, blaue Hausschuhe und eine graue Jacke. Herr Dallügge ist 163 cm groß, hat blaue Augen, ist schlank, kurze graue Haare und hat einen Dreitagebart. Der Polizei ist bekannt geworden, dass Herr Dallügge geäußert hat, nach Tramm (Bereich Grevesmühlen) zu wollen. Dies ist sein ehemaliger Wohnort. Hinweise zum Aufenthalt des Herrn Dallügge richten Sie bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin Tel. 0385-70702221 oder jede andere Polizeidienstelle, bzw. über den Notruf der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-222
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: