Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Mitarbeiterin der Marienplatzgalerie findet Drogen auf Toilette

Schwerin (ots) - Bei ihrem Kontrollgang durch die öffentlichen Toiletten der Marienplatzgalerie, entdeckte gestern Nachmittag eine Mitarbeiterin ein Tütchen mit drogenähnlicher Substanz. Diese lag auf einer Ablage in der Herrentoilette. Ob die Tüte vergessen wurde oder dieser Platz als Übergabeort dienen sollte, ist ungewiss. Das Amphetamin der Inhalt war, konnte die informierte Polizei mit einem Test jedoch nachweisen. Aufgrund seiner stimulierenden und euphorisierenden Wirkung, wird Amphetamin als Rauschmittel benutzt. Der Handel und Besitz von Amphetamin ohne Erlaubnis ist in Deutschland strafbar. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-222
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: