Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Polizei sucht PKW-Fahrer und Zeugen nach Verkehrsunfall

Schwerin (ots) - Bereits am 30.12.2013 kam es im Einmündungsbereich der Wallstraße und der Fritz-Reuter-Straße zu einer Kollision zwischen einer Fußgängerin und einem PKW, in dessen Folge die Fußgängerin leicht verletzt wurde. Der PKW-Fahrer hielt zunächst verkehrsbedingt aus Richtung Fritz-Reuter-Straße kommend in Richtung Wallstraße an. Als die Fußgängerin die Straße überquerte fuhr der PKW-Fahrer plötzlich an und stieß mit der Frau zusammen. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort. Der PKW könnte laut Angabe der verletzten Frau ein dunkler Mercedes mit den Kennzeichenfragmenten SN-FS... gewesen sein. Der Fahrer wird auf ca. 50-65 Jahre geschätzt. Er hat graue Haare und trägt einen Schnauzer. Zeugen aber auch der beteiligte Fahrzeugführer werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0385-5180364 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-222
E-Mail: pi-schwerin-pressestelle@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: