Feuerwehr Kiel

FW-Kiel: Dachstuhlbrand in Kiel, Waisenhofstr. / Rathausstr.

Kiel (ots) - Gegen 16.40 Uhr wurde die Feuerwehr Kiel zu einem Dachstuhlbrand in die Rathausstr. Ecke Waisenhofstr. gerufen. Beim Eintreffen des Löschzuges der Hauptfeuerwache loderten bereits Flammen aus der Dachhaut. Mehrere Menschen befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch in dem Gebäude. Sie konnten von den Einsatzkräften ins Freie geführt werden. Es gab keine Verletzten. Das Feuer konnte von mehreren Trupps unter Atemschutzgeräten mit insgesamt 3 C-Rohren im Innenangriff und einem B-Rohr über einen eingesetzte Drehleiter gelöscht werden. Ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Für das Ablöschen mehrerer Glutnester mussten Teile der Innenverkleidung entfernt werden. Die Rathausstr. war während der Löscharbeiten gesperrt. Die Bewohner konnten nach Beendigung des Einsatzes wieder in ihre Wohnungen zurück. Im Einsatz waren neben dem Löschzug der Hauptfeuerwache der Löschzug der Ostfeuerwache und die Freiwillige Feuerwehr Gaarden. Die Freiwillige Feuerwehr Suchsdorf besetzte während dieser Zeit die Hauptfeuerwache. Zur Brandursache können keine Angaben gemacht werden

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Weitere Meldungen: Feuerwehr Kiel

Das könnte Sie auch interessieren: