Polizei Düren

POL-DN: 07060409 Abbiegenden Pkw übersehen

    Düren (ots) - Zwei leicht verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 264 bei Merzenich ereignete.

    Gegen 17.25 Uhr bremste ein 46-jähriger Mann aus Aachen seinen Pkw auf der B 264 in Höhe der Ortschaft Merzenich bis zum Stillstand ab, weil er nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Dies bemerkte ein nachfolgender 19 Jahre alter Autofahrer aus Merzenich zu spät. Er fuhr ungebremst auf den wartenden Wagen des Aacheners auf. Dessen 47-jährige Ehefrau erlitt an der Unfallstelle einen Schock. Sie wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt.

    Der Fahranfänger klagte ebenfalls über leichte Schmerzen. Jedoch wollte er sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Beide Kraftfahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: