Polizei Düren

POL-DN: 07052303 Parkuhren geplündert

Düren (ots) - Durch die Aufmerksamkeit einer Zeugin wurde die Polizei am Dienstagnachmittag auf einen 25 Jahre alten Dürener aufmerksam, der sich an einer Parkuhr zu schaffen gemacht hatte. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige erstattet. Gegen 14.30 Uhr erkannte eine Frau einen jungen Mann, der in der Straße "Am Pletzerturm" mit einem dünnen Draht im Münzschacht eines Parkautomaten stocherte. Da sie sich mit ihren Beobachtungen sofort an die Polizei wandte, konnte eine direkt entsandte Streifenwagenbesatzung den Tatverdächtigen noch auf einem Parkplatz an der Schützenstraße aufgreifen. Auch hier hielt er sich in der Nähe einer Parkuhr auf. In der Kleidung des bereits bei der Polizei bekannten 25-Jährigen fanden die Beamten eine Reihe von Geldmünzen auf, die er offenbar bereits erbeutet hatte. Die Ermittlungen gegen den Beschuldigten wurden aufgenommen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: