Polizei Düren

POL-DN: 07051606 Junger Radfahrer kreuzte Fahrweg

    Düren (ots) - Auf dem Weg zum Bolzplatz wurde am Dienstagabend ein Neunjähriger bei einem Zusammenstoß mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt.

    Kurz nach 19.00 Uhr war der junge Dürener mit seinem Fahrrad auf einem Wiesengelände an der Stettiner Straße in Richtung Nörvenicher Straße gefahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 21 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren die Nörvenicher Straße in Fahrtrichtung Stettiner Straße. Als der Fahrer den rechtsseitig von den Wiesen auf die Fahrbahn der Nörvenicher Straße einfahrenden Jungen erkannte, bremste er eigenen Mitteilungen zufolge ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Neunjährige stürzte zu Boden und erlitt eine Knieverletzung. In Anwesenheit seiner hinzu gekommenen Mutter wurde er durch einen RTW in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er dieses aber später wieder verlassen.

    Am Wagen war geringfügiger Sachschaden entstanden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: