Polizei Düren

POL-DN: 07051603 Containerbrand

    Jülich (ots) - Am Dienstagabend musste die Feuerwehr einen brennenden Abfallcontainer auf dem Schulhof der Kreisberufsschule löschen. Der offene Behälter mit Grünabfall war zuvor offenbar von Jugendlichen in Brand gesetzt worden.

    Der an dem Sammelbehältnis durch das mutwillig entzündete Feuer entstandene Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Zeugen konnten den eingesetzten Beamten jedoch wichtige Hinweise geben. Ihnen war kurz vor 20.00 Uhr das auffällige Verhalten mehrerer Jungen im Bereich des Tatortes aufgefallen. Auf Grund einer detaillierten Beschreibung konnte wenig später eine verdächtige Person von Polizeibeamten gestellt werden.

    Die Ermittlungen, ob der 14 Jahre alte Jülicher und seine Begleiter für den Brand verantwortlich sind, dauern derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: