Polizei Düren

POL-DN: 07051507 Schüler wurde leicht verletzt

    Linnich (ots) - Am Montagmittag wurde ein Schüler bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Mäusgasse/Weyergässchen leicht verletzt. Er musste mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden.

    Der neunjährige Junge ging gegen 11.55 Uhr von der Realschule über einen Fußweg zur Mäusgasse. Als er diese in Richtung Weyergässchen überqueren wollte, trat er hinter einem ordnungsgemäß geparkten Lkw auf die Fahrbahn. Dort wurde er von dem Pkw eines 66 Jahre alten Mannes aus Übach-Palenberg erfasst, der die Mäusgasse in Richtung Bendenweg befuhr. Sachschaden entstand nicht.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: