Polizei Düren

POL-DN: 07032704 Pep im Park

Düren (ots) - Am Montagnachmittag stellte eine Fußstreife der Polizeiwache Düren im Langemarckpark verbotene Substanzen bei einem dort aufhältigen Mann sicher. Als die Polizeibeamten um 17.25 Uhr den in Kreuzau wohnhaften 19-Jährigen überprüften, wurde auch eine Durchsuchung des der Polizei bereits bekannten Beschuldigten erforderlich. In seiner Jackentasche wurden die Polizisten fündig und stellten zwei Tütchen mit unerlaubtem Stoff sicher, bei dem es sich nach Angaben des 19-Jährigen um "Pep", also um ein synthetisches Rauschmittel, handeln soll. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: