Polizei Düren

POL-DN: 07012906 Ohne Führerschein in den Acker

Merzenich (ots) - Ein Dürener verlor am Sonntagmorgen auf der Landesstraße 257 zwischen Buir in Morschenich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach einem Überschlag blieb der Pkw total beschädigt in einem Acker liegen. Der 29 Jahre alte Autofahrer hatte sich den Wagen ohne Erlaubnis von einem Freund ausgeliehen, um eine Spritztour zu machen. Bei Fahrtbeginn stand er nach eigenen Angaben bereits unter Alkoholeinfluss. Während der Fahrt trank er noch weitere fünf Flaschen Bier. Dadurch bedingt unterschätzte er eine starke Linkskurve und verlor auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Kraftwagen. Er kam nach mehrfachem Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Verkehrszeichen und einem Leitpfosten. Anschließend überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Wagen musste später von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde auf der Polizeiwache Düren eine Blutprobe entnom ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: