Polizei Düren

POL-DN: 07012306 Müllwerker wurde verletzt

Düren (ots) - In der Burgauer Allee wurde ein Mitarbeiter der Dürener Service Betriebe am Montagmittag beim Einsammeln von Gelben Säcken leicht verletzt. Ein RTW transportierte den Arbeiter in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Der 27-jährige Mann sprang gegen 13.45 Uhr während der Ladetätigkeiten auf das hintere linke Trittbrett des Müllfahrzeuges, um so eine kurze Strecke zu überbrücken. Als der 50 Jahre alte Fahrzeugführer anfuhr, rutschte der Müllentsorger mit seinen Gummihandschuhen vom Haltegriff ab und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Der Kraftfahrer stoppte den Müllwagen sofort, da er den Unfall im Rückspiegel beobachtet hatte. Er leistete Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. Der Verletzte konnte nach einer ambulanten Behandlung später wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: