Polizei Düren

POL-DN: 07010901 Die Polizei spielt wieder Hallenfußball

Düren (ots) - Am Sonntag, dem 14. Januar 2007, veranstaltet die Dienstgruppe C der Polizeiwache Düren bereits zum 19. Mal ihr alljährliches Hallenfußballturnier. Die Siegermannschaft erhält den von Landrat Wolfgang Spelthahn gestifteten Wanderpokal. Außer dem Siegerpokal gibt es auch Auszeichnungen für den besten Torschützen und das fairste Team. Das Turnier findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr in der Kreissporthalle an der Euskirchener Straße statt. Hier treffen 15 Mannschaften, die durch Losziehung in drei Gruppen eingeteilt werden, aufeinander. Neben den verschiedensten Mannschaften der Polizeidienststellen, nehmen auch Teams des Zollamtes Aachen, der Bundeswehr Nörvenich, der Feuerwehr Düren und eine Freizeitmannschaft aus Leversbach an dem sportlichen Vergleich teil. Bei den Polizeimannschaften sind besonders die Gäste von der Bundespolizei, vom Polizeipräsidium Düsseldorf und vom Landrat Viersen zu erwähnen. Für das leibliche Wohl der Spieler und der hoffentlich großen Anzahl von Besuchern ist bestens gesorgt. Das Turnier ist den Dürener Polizisten nicht nur wegen der sportlichen Auseinandersetzung wichtig, sondern besonders auch deshalb, weil der Erlös aus dem Turnier, wie in jedem Jahr, anschließend wieder einem karitativen Zweck zur Verfügung gestellt wird. Es wird um Veröffentlichung und Aufnahme in den Terminkalender gebeten. Die Vertreter der Medien sind ferner zur Berichterstattung über das Turnier herzlich eingeladen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: