Polizei Düren

POL-DN: 06112101 16 Mannschaften spielten um den Pokal

    Düren (ots) - Am vergangenen Samstag veranstalteten die Jugendstraßenpolizisten der Polizeiinspektion Düren das diesjährige Jugendintegrationsturnier in der Sporthalle des Burgau-Gymnasiums. Sieger wurde die Mannschaft "Tokiohotel" von den Gewerblich-technischen Schulen des Kreises Düren.

    Das Fußballturnier wurde jetzt zum siebten Mal mit dem Ziel der Integration Jugendlicher verschiedenster Nationalitäten ausgetragen. Es diente auch dazu, das wöchentliche Sportangebot der Jugendstraßenpolizisten als Jahresabschluss abzurunden. Die teilnehmenden Teams wurden von verschiedenen Jugendfreizeitstätten und Schulen aus Düren und der Umgebung gestellt.

    Nach einem sechsstündigen Turnier, an dem 16 Fußballmannschaften beteiligt waren, standen die Sieger fest. Die Mannschaft "Tokiohotel" gewann das Endspiel gegen "Horoskop Eschweiler", eine Gruppe junger Spätaussiedler, mit 2 : 0. Auf den weiteren Plätzen folgte ein Team der Hauptschule St. Josef  und die Mannschaft "Yellow Shark" vom Jugendheim Merzenich.

    Die Sieger und Platzierten wurden von Herrn Heinrich Krantz, Präsident des Lions-Club Kreuzau-Rureifel, und Herrn Polizeioberrat Hermann Schiffer geehrt und mit Pokalen und Urkunden bedacht.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: