Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

    Polizei Düren (ots) - Wort zum Bild

    Verkehrsunfall am Sonntag, 19.11.2006, Üdingen / K 32

    Am Sonntag Nachmittag kam es in Üdingen auf der  K 32 zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Personen schwer verletzt wurden und nicht unerheblicher Sachschaden entstand.

    Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 29-jähriger Kreuzauer mit seinem Pkw die K 32 aus der Ortslage Üdingen kommend in Fahrtrichtung Leversbach.

    Ihm entgegen kam ein Pkw, der von einem 69 Jahre alten Mann aus Nideggen gesteuert wurde .Im Fahrzeug befand sich noch eine ebenfalls in der Ortslage Nideggen wohnhafte  79-jährige Beifahrerin.

    Noch innerhalb der geschlossenen Ortschaft kam der Kreuzauer in einer Steigung mit seinem Pkw möglicherweise wegen eines Fahrfehlers vom eigenen Fahrstreifen ab und geriet auf den Gegenfahrstreifen. Dort kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw.

    Der vermeintliche Unfallverursacher wurde von anderen Verkehrsteilnehmern aus seinem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen und musste anschließend dem Krankenhaus Lendersdorf zugeführt werden.

    Der Fahrzeugführer aus Nideggen  und seine Begleiterin mussten dem Krankenhaus Düren zugeführt werden.

    Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: