Polizei Düren

POL-DN: 06101906 Ohne Gurt gegen die Windschutzscheibe

    Niederzier (ots) - Am frühen Mittwochmorgen fuhr ein Zeitungsausträger mit seinem Kraftwagen auf der Ringstraße gegen einen parkenden Pkw. Dabei wurde der Mann leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden.

    Der 34-jährige Mann aus Niederzier befuhr gegen 04.55 Uhr nach getaner Arbeit die Ringstraße aus Richtung Mühlenstraße kommend, als er nach eigenen Angaben plötzlich auf Grund von Übermüdung einschlief. Hierdurch kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem am Fahrbahnrand abgestellten Auto eines 34 Jahre alten Anwohners. Da der Fahrer den Sicherheitsgurt jedoch vorschriftswidrig nicht angelegt hatte, wurde er mit dem Kopf gegen den Innenspiegel und die Frontscheibe geschleudert. Seine dadurch verursachten Verletzungen mussten in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

    Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: