Polizei Düren

POL-DN: 06100909 Leichtkraftradfahrer beim Abbiegen übersehen

    Düren (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem motorisierten Zweirad kam es am Sonntagnachmittag auf der Kreuzung Schoellerstraße / Bismarckstraße. Ein daran beteiligter 47-jähriger Leichtkraftradfahrer musste anschließend in einem Krankenhaus ambulant medizinisch versorgt werden.

    Eine 68 Jahre alte Frau aus Düren befuhr gegen 16.25 Uhr mit ihrem Pkw die Roonstraße in Richtung Schoellerstraße. Sie beabsichtigte mit dem Wagen auf der Kreuzung nach links auf die Schoellerstraße in Richtung Kreisverkehr einzubiegen. Beim Abbiegen übersah sie jedoch den aus Richtung Bismarckstraße kommenden Kradfahrer, der die Kreuzung geradeaus in Richtung Roonstraße passieren wollte. Trotz einer Vollbremsung konnte der Mann aus Düren die Kollision mit dem Auto nicht mehr verhindern. Beim Bremsen war er bereits zu Boden gestürzt und anschließend gegen den Pkw der Frau gerutscht.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: