Polizei Düren

POL-DN: 06092107 Autofahrerin übersah Mofa

Niederzier (ots) - Zwei 15 Jahre alte Schülerinnen landeten nach dem Zusammenstoß des von ihnen benutzten Zweirades mit einem Pkw auf der Fahrbahn. Da sie sich dabei leichte Verletzungen an Hüfte und Knie zuzogen, wurden sie mit einem RTW zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 07.35 Uhr rangierte eine 36 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Niederzier ihren Wagen aus einer Hofeinfahrt rückwärts auf die Breitestraße. Dabei erfasste sie ein Mofa, das mit zwei 15-jährigen Schülerinnen, die ebenfalls in Niederzier wohnhaft sind, auf der Sitzbank besetzt war und über die Breitstraße in Fahrtrichtung Mühlenstraße fuhr. Neben den Verletzungen, die die beiden Jugendlichen bei der Kollision erlitten, wurde auch Sachschaden an beiden Fahrzeugen verursacht. Er wird auf etwa 1.700 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: