Polizei Düren

POL-DN: 06091309 Vorfahrtberechtigten Kradfahrer zu Fall gebracht

    Merzenich (ots) - Am Mittwochmorgen ereignete sich an der Kreuzung B 264 / L 264 ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 71-Jähriger, der dabei verletzt wurde, befindet sich jetzt zur stationären Behandlung in einem Dürener Krankenhaus.

    Der Senior aus Merzenich war mit seinem Leichtkraftrad gegen 07.35 Uhr von der B 264 aus Richtung Golzheim kommend nach links in Fahrtrichtung Girbelsrath auf die L 264 abgebogen. Eine 21-Jährige aus Düren, die mit ihrem Pkw über die der L 264 untergeordneten Rechtsabbiegespur von der B 264 aus Gegenrichtung ebenfalls in Richtung Girbelsrath abbiegen wollte, übersah das Zweirad und erfasste es.

    Bei der Kollision stürzte der Merzenicher auf die Fahrbahn. Dabei schlug er auch mit seinem Krad gegen den Anhänger einer Sattelzugmaschine, die vor der Kreuzung auf der L 264 bei Rotlicht angehalten hatte. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 2.300 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: