Polizei Düren

POL-DN: 06090704 Kradfahrer kam zu Fall

    Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch im Stadtteil Birkesdorf ereignet hat, trug ein 28 Jahre alter Motorradfahrer aus Niederzier glücklicherweise nicht all zu schwere Verletzungen davon.

    Kurz vor 14.00 Uhr befuhr der Zweiradfahrer die Nordstraße in Fahrtrichtung B 56. Zum Unfall kam es, als der vor dem 28-Jährigen fahrende Autofahrer, ein 25-Jähriger aus Düren, nach rechts in eine Einfahrt abbiegen wollte. Der Kradfahrer erkannte zu spät, dass der Vorausfahrende seine Geschwindigkeit verringert hatte. Um nicht auf den Pkw aufzufahren, bremste er stark ab und versuchte zudem links am Wagen vorbei zu fahren. Bei dem Ausweichmanöver kam er jedoch ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn sowie gegen das Autoheck. Ein RTW transportierte den verletzten Niederzierer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

    Die entstandene Gesamtschadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf 2.800 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: