Polizei Düren

POL-DN: 06081504 Rollstuhl mitgenommen

    Düren (ots) - Am Montagnachmittag hat sich ein bislang nicht bekannter Dieb auf der Girbelsrather Straße einen Rollstuhl angeeignet.

    Wie der rechtmäßige Besitzer des blauen Klapprollstuhls bei der Polizei anzeigte, hatte er sein rund 1.000 Euro teures Hilfsmittel lediglich für etwa fünf Minuten vor einem Hauseingang abgestellt. In der unbeobachteten Zeit nahm der unbekannte Täter den Rollstuhl dann an sich. Der nähere Umgebungsbereich des Tatortes wurde auch durch die Polizei ohne Erfolg abgesucht.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: