Polizei Düren

POL-DN: 06080305 Pizzaofen mit Rauchzeichen

Düren (ots) - Wegen einer starken Rauchentwicklung wurden Polizei und Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem Haus in die Zülpicher Straße gerufen. Nachdem der Stromschalter an einem Pizzaofen ausgeschaltet werden konnte, war die Gefahr eines Feuers behoben. Gegen 16.30 Uhr nahm ein Hausbewohner Brandgeruch wahr. Bei seiner Nachschau konnte er erkennen, dass in der im Erdgeschoss eingerichteten Pizzeria starke Rauchschwaden vorhanden waren. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Die schnell am Einsatzort erschienen Feuerwehrleute mussten die Eingangstür des verschlossenen Gastraumes gewaltsam öffnen, um an die Gefahrenstelle vordringen zu können. Hier reichte es dann lediglich aus, den unter Strom stehenden und stark erhitzten Pizzaofen abzuschalten. Da die Inhaberin der Gaststätte während des Einsatzes nicht erreicht werden konnte, geht die Polizei davon aus, dass sie oder einer ihrer Beschäftigten beim Verlassen ihres Lokals das Ausschalten des Ofens vergessen hatte. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: