Polizei Düren

POL-DN: 06080202 Blaue Sprühfarbe auf Lack und Scheiben

    Nörvenich (ots) - Bisher acht Fahrzeugbesitzer haben sich am Dienstag an die Polizei gewandt, weil sie am Morgen ihre Autos beschädigt vorfanden. Die von ihnen angegebene Schadenshöhe liegt bei mehreren tausend Euro.

    Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen hatten noch nicht ermittelte Täter insbesondere in der Straße "Hinter den Hagen" dort abgestellte Pkw mit blauer Sprühfarbe beschmiert. Die Farbe war von den Unholden auf Lack und Scheiben verteilt worden. In einigen Fällen hatten sie den Lack auch mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. An vier am Jülicher Ring, im Gartenweg und in der Hohenstaufenstraße abgestellten Wagen waren zusätzlich die Autoreifen zerstochen worden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: