Polizei Düren

POL-DN: 06071005 Hochsitz zerstört

    Kreuzau (ots) - Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei derzeit gegen noch unbekannte Tatverdächtige. Sie hatten in einer Feldgemarkung einen Hochsitz mit Kanzel abgesägt.

    Am Sonntagmittag wurde die Einsatzleitstelle über die Zerstörung informiert. Bei der Besichtigung des Tatortes wurden den eingesetzten Beamten mitgeteilt, dass in der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagmittag in der Gemarkung "Kirschbaum" zwischen den Orten Drove und Boich offenbar drei der hölzernen Pfähle des Hochsitzes durchgesägt wurden. Daraufhin knickte die gesamte Holzkonstruktion ein, stürzte um und wurde irreparabel beschädigt. Der Sachschaden wurde mit mehreren tausend Euro bezeichnet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: