Polizei Düren

POL-DN: 06051505 Kontrollmaßnahmen im Jülicher Land

    Jülich (ots) - Die Polizeiinspektion Jülich hat in ihrem Zuständigkeitsgebiet zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen in allen Gemeindebereichen  unangekündigte Kontrollmaßnahmen durchgeführt.

    In der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 01.00 Uhr waren mehrere Kontrolltrupps auf den Straßen im Nordkreis unterwegs. Ziel der mit wechselnden Standorten eingerichteten Kontrollstellen war es, im Rahmen von Verkehrskontrollen, Geschwindigkeitsmessungen und Personenüberprüfungen Beiträge zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Kriminalitätsbekämpfung zu leisten. Insgesamt wurden mehr als 770 Fahrzeugführer überprüft. Bei 67 Personen wurde Alcotests und bei acht Personen Drogenvortests durchgeführt. Drei Fahrzeugführer mussten auf der Wache eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen. Eine davon war fällig, weil der Fahrer nach polizeilicher Feststellung unter dem Einfluss illegaler Substanzen stand. Auch drei Kfz-Führer die ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs waren, wurden erwischt. Gegen sie wurden ebenfalls Strafverfahren eingeleitet.

    Bei Geschwindigkeitsmessungen wurden zahlreiche Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten festgestellt. 31 Fahrzeugführer konnten an Ort und Stelle den Verstoß mit einem Verwarnungsgeld begleichen. Gegen 18 Fahrer mussten wegen der Höhe der Überschreitungen Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Wegen Verstößen gegen die Gurtanlegepflicht wurden gegen 23 Verkehrsteilnehmer repressive Maßnahmen durchgeführt.

    Einen "Volltreffer" landete ein Kontrolltrupp bei Personenüberprüfungen in Huchem-Stammeln. Dort wurde ein 34-Jähriger aus Köln festgenommen, gegen den ein Haftbefehl bestand.

    Die Polizeiinspektion Jülich wird die Kontrollmaßnahmen fortsetzen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: