Polizei Düren

POL-DN: 06051203 Kein dummer Jungenstreich!

    Linnich (ots) - Nur, weil ein aufmerksamer Zeuge rechtzeitig die Feuerwehr verständigt hat, ist an einem Transformator im Stadtteil Körrenzig am Donnerstag kein Schaden entstanden.

    Der auch von der Polizei festgestellte Brandort befindet sich auf dem Gelände des Friedhofs an der Friedhofstraße. Dort hatten noch nicht bekannte Täter Blumenkästen aus Plastik unmittelbar an dem Gehäusekasten des Stromumwandlers entzündet. Das Trafohäuschen konnte aber noch gerettet werden, bevor es Feuer fing.

    Nach Angaben eines Zeugen sollen zwei acht bis zehn Jahre alte Jungen für die Verursachung des Einsatzes in Frage kommen. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

    Im Zusammenhang mit diesem und ähnlichen Einsatzanlässen weist die Polizei darauf hin, dass alle Fälle der missbräuchlichen Verwendung von Feuer als Straftaten verfolgt werden. Das Spiel mit dem Feuer ist extrem gefährlich und kann zur tödlichen Bedrohung werden. Eltern werden gebeten, ihre Kinder frühzeitig hinsichtlich der Gefahren beim Umgang mit Feuer und brennbaren Stoffen aufzuklären.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: