Polizei Düren

POL-DN: 06050812 Ungeplante Außenlandung eines Ultralight-Fliegers

Vettweiß (ots) - Am späten Freitagnachmittag musste der Pilot eines Ultraleichtflugzeuges in der Feldgemarkung zwischen Vettweiß und Soller eine Sicherheitsaußenlandung durchführen. Gegen 18.15 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienste zu einem gemeldeten Absturz in die Nähe der Kreisstraße 28 entsandt. Dort hatte kurz zuvor ein 38 Jahre alter Flieger aus Langerwehe ungeplant auf einem Acker nieder gehen müssen, weil der Motor des UL kurz nach dem Start ausgesetzt hatte. Am Fluggerät entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Der 38-Jährige war jedoch glücklicherweise unverletzt geblieben. Das UL wurde anschließend auf den nur wenige hundert Meter entfernt liegenden Start- und Landeplatz zurück geschoben. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: