Polizei Düren

POL-DN: 06041805 Alkohol- und Drogenparty am Morgen beendet

Düren (ots) - Gegen 15 Personen leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein, weil sie in der Nacht zum Montag gemeinsam in einer Wohnung Alkohol und illegale Drogen konsumiert hatten. Gegen 06.50 Uhr hatte sich eine Bewohnerin eines Hauses in der Uhlandstraße bei der Polizei gemeldet und sich über Ruhestörungen im Haus beschwert. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen dann in der Wohnung eines 19-Jährigen auf weitere 14 Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 14 bis 21 Jahren aus Düren, Kreuzau, Nideggen, Hürtgenwald und Herzogenrath. Darunter befanden sich auch drei 14 und 15 Jahre alte Mädchen. Der Wohnungsinhaber teilte auf Befragen mit, dass er eine Party gefeiert habe. Die Beamten fanden in den Räumen des Beschuldigten neben leeren Alkoholflaschen aber auch Marihuana und Amphetamine auf und stellten dieses sicher. Außerdem wurden die Personen zur Ruhe ermahnt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: