Polizei Düren

POL-DN: 06041208 Irritation führte zum Zusammenstoß

Inden (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der B 56 wurde eine 45-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Sie musste zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau aus Inden beabsichtigte gegen 15.30 Uhr mit ihrem Wohnmobil die bevorrechtigte Bundesstraße 56 aus Richtung Krauthausen kommend in Richtung Schophoven geradeaus zu überqueren. Am Stoppzeichen hielt sie nach eigenen Angaben ihr Sonderfahrzeug an. Weil ein gleichzeitig über die B 56 von Düren in Richtung Jülich mit einem Pkw fahrender 35 Jahre alter Mann aus Eching nach rechts zum Abbiegen in die Krauthausener Straße geblinkt hatte, fuhr die Indenerin wieder an. Da der Pkw-Fahrer sich kurz vor dem Abbiegen aber anders entschieden hatte und nun weiter geradeaus in Richtung Jülich fahren wollte, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei zog sich die Frau leichte Kopfverletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 6.500 Euro. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: