Polizei Düren

POL-DN: 06041009 Bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Zwei verletzte Fahrzeuginsassen und geschätzte 3.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Sonntagabend in der Dürener Innenstadt ereignet hat.

    Kurz vor 18.30 Uhr wollte eine auf der Veldener Straße stadteinwärts fahrende 56-jährige Autofahrerin nach links auf die Fritz-Erler-Straße abbiegen. Dabei übersah die in Grevenbroich wohnhafte Frau eine 20 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Düren, die ihr auf der Veldener Straße entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge. Die 56-Jährige und ein im Wagen der Dürenerin mitfahrender 18 Jahre alte Beifahrer erlitten bei der Kollision behandlungsbedürftige Verletzungen. Beide mussten jeweils mit einem RTW dem Krankenhaus zur ambulanten ärztlichen Versorgung zugeführt werden.

    Die nach dem Unfall nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: