Polizei Düren

POL-DN: 06032813 Von der Fahrbahn abgekommen

Vettweiß (ots) - Eine leicht verletzte Person und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der B 56 zwischen Froitzheim und Soller ereignet hat. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Zülpich befuhr gegen 07.50 Uhr mit ihrem Wagen die B 56 in Fahrtrichtung Düren. Als sie sich zwischen den Ortschaften Froitzheim und Soller befand und nach eigenen Angaben mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 km/h unterwegs war, geriet sie aus unerklärlichen Gründen mit der vorderen, rechten Bereifung auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Pkw und kam mit dem gesamten Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei knickte sie zwei Bäume und einen Leitpfosten um. Das Auto kam schließlich auf dem Dach zum Stillstand. Die Zülpicherin konnte das Unfallfahrzeug verlassen und klagte anschließend über Schmerzen im Nacken und an einer Hand. Sie wollte sich aber selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Beim Verkehrsunfall wurde am Pkw die komplette Hinterachse ab- und ein Loch in den Tank gerissen. Dadurch lief Benzin in den Radkasten und auf die Fahrbahn, so dass die Unfallstelle abgestreut werden musste. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: