Polizei Düren

POL-DN: 06032003 Zeugen nach Pkw-Diebstählen gesucht

Düren/Vettweiß (ots) - Wie bereits berichtet, ereigneten sich am Wochenende in der Ortslage Vettweiß und am südlichen Stadtrand von Düren mehrere Straftaten im Zusammenhang mit der unbefugten Ingebrauchnahme von Pkw des Herstellers Opel (s. dazu Pressemeldung v. 20. März 2006). Zur Aufklärung der Deliktserie bittet die Polizei um Zeugenhinweise. In der Nacht zum Samstag wurden in Vettweiß drei ältere Pkw der Marke Opel zunächst entwendet, später aber in Tatortnähe wieder aufgefunden. Teilweise wurden Gegenstände aus den Autos gestohlen. Nach einem weiteren Pkw Opel wird derzeit noch gefahndet. Auch in der Nacht zum Sonntag wurde ein bereits älterer Opel aus Vettweiß weggefahren, der ebenfalls noch nicht aufgefunden werden konnte. In der gleichen Nacht wurden in Düren am Miesheimer Weg an drei Pkw Opel des Typs Astra Seitenscheiben eingeschlagen. Der Versuch, eines dieser Fahrzeuge zu stehlen, gelang dem oder den noch unbekannten Tätern jedoch nicht. Zwei weitere gestohlene Pkw Opel, ein Kadett und ein Vectra, konnten später unfallbeschädigt in der Verlängerung der Nikolaus-Ehlen-Straße und in Vettweiß verlassen aufgefunden werden. Ein Wagen war unfallbeschädigt. In der Nacht zum Montag wurde wiederum in Vettweiß ein Opel Kadett entwendet. Dieses Fahrzeug wurde inzwischen in Bonn im Zusammenhang mit einem Einbruchsdelikt aufgefunden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: