Polizei Düren

POL-DN: 06031504 Bundespolizei findet Ecstay-Tabletten

    Düren (ots) - Am späten Dienstagabend kam es im Bahnhof Düren zu einer polizeilichen Überprüfung eines 19-Jährigen aus Eschweiler. Weil er sechs Tabletten einer verbotenen Substanz bei sich führte, wurde gegen ihn eine Strafanzeige erstattet.

    Die Beamten der Bundespolizei trafen den Heranwachsenden gegen 23.20 Uhr in der Empfangshalle des Bahnhofes an. Da er bei der Annäherung der Polizeibeamten einen nervösen Eindruck hinterließ und dieser sich bei seiner Ansprache noch verstärkte, machte er sich verdächtig. Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung wurden in seinem rechten Strumpf die Ecstasy-Pillen aufgefunden und sichergestellt.

    Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen ihn.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: