Polizei Düren

POL-DN: 06030908 Sattelzug stillgelegt

    Düren (ots) - Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit führt die Polizei regelmäßig auch Kontrollen zur Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs durch. Beamte des Verkehrsdienstes Düren veranlassten am Mittwoch die sofortige Reparatur eines mit erheblichen technischen Mängeln behafteten Lastzuges.

    Gegen 19.45 Uhr wurde der in Polen zugelassene Sattelzug auf der Bundesstraße 56 zwischen Düren und Kreuzau-Stockheim angehalten und überprüft. Dabei mussten die Polizisten feststellen, dass der Fahrer, ein 41 Jahre alter polnischer Staatsangehöriger, eine Sattelzugmaschine steuerte, an der beide Scheiben der Bremsen an der Vorderachse erhebliche Risse aufwiesen. Eine verkehrsichere Weiterfahrt war wegen der Schwere der Beschädigungen an den Bremsscheiben nicht mehr zu gewährleisten.

    Das unsichere Gefährt wurde unter polizeilicher Begleitung zu einem ortsansässigen Betrieb verbracht, wo vor Aufnahme der Weiterfahrt zunächst Reparaturen durchgeführt werden müssen. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zudem musste er eine Sicherheitsleistung erbringen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: