Polizei Düren

POL-DN: 06012606 Fahrer eines schwarzen BMW wird gesucht

    Düren (ots) - Am Mittwochmorgen stürzte ein Kradfahrer, weil ein ihm entgegen kommender Pkw in einer Rechtskurve über die Fahrbahnmitte hinaus kam. Anschließend flüchtete der Autofahrer, ohne sich um den am Boden liegenden Verletzten zu kümmern.

    Ein 35-jähriger Mann aus Düren befuhr mit seinem Leichtkraftrad gegen 06.30 Uhr den Heerweg in Richtung Alte Jülicher Straße. In einer Rechtkurve musste er eine Notbremsung einleiten, weil ein in Gegenrichtung fahrender schwarzer Pkw der Marke BMW die Kurve schnitt. Dabei blockierte das Vorderrad des Krades, wodurch der Fahrer hinfiel und mit seinem Körper auf den rechten Grünstreifen schlug. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Der BMW-Fahrer fuhr einfach weiter.

    Ein RTW transportierte den Verletzten zur stationären Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus. An dem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Es musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

    Wer sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 zu wenden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: