Polizei Düren

POL-DN: 06012503 Schläge und Tritte wegen Zigaretten

    Inden (ots) - Gegen drei zum Teil namentlich noch nicht bekannte Jugendliche aus Eschweiler ermittelt die Polizei seit Dienstagabend. Ihnen wird versuchter Raub und Körperverletzung vorgeworfen.

    Ein 17 Jahre alter Tatverdächtiger und zwei etwa gleichaltrige Mittäter sprachen gegen 19.45 Uhr auf der Geuenicher Straße einen 16-Jährigen aus Inden an. Sie fragten ihn nach einer Zigarette und wollten schließlich die ganze Packung von ihm haben. Beim Versuch, diese dem Inhaber aus der Hand zu reißen, erhielt der Geschädigte auch einen Faustschlag von ihnen. Der Überfallene flüchtete zum in der Nähe liegenden Jugendheim. Die drei Angreifer folgten ihm. Als sie sich gewaltsam Zutritt in die Jugendeinrichtung verschaffen wollten, zogen sich zwei weitere 17-jährige Indener Verletzungen durch Schläge und Tritte zu. Danach ergriffen die Eindringlinge die Flucht.

    Bei der sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei konnten die offenbar unter Alkoholeinwirkung stehenden Tatverdächtigen nicht mehr angetroffen werden. Sie werden in Kürze von der Polizei zur Vernehmung vorgeladen werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: