Polizei Düren

POL-DN: 06011709 Fußgängerin leicht verletzt

    Jülich (ots) - Auf der Bongardstraße kam es am Montagmorgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin.

    Eine 24-jährige Autofahrerin aus Düren befuhr mit einem Pkw gegen 08.00 Uhr die Bongardstraße aus Richtung "An der Promenade" in Richtung Bauhofstraße. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz des Berufskollegs Jülich hielt sie an, um nach einem freien Parkplatz Ausschau zu halten. Als sie mit dem Wagen im Anschluss zurück rollte, erfasste sie damit eine 17 Jahre alte Fußgängerin aus Vettweiß, welche die Fahrbahn hinter ihrem Kfz überqueren wollte. Die 17 Jährige stürzte dadurch zu Boden und zog sich eine Fraktur am rechten Arm zu. Sie begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Die Polizei wurde erst später hinzu gezogen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: