Polizei Düren

POL-DN: 06011309 Bei Alleinunfall verletzt

    Linnich (ots) - Schwere Verletzungen trug am Donnerstagabend eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Frechen bei einem Verkehrsunfall auf einer Fahrt zwischen Linnich und Körrenzig davon.

    Kurz nach 21.30 Uhr war die Frau aus noch nicht geklärter Ursache auf der B 57 ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Schließlich blieb ihr Pkw mit erheblichen Beschädigungen neben der Straße liegen. Die 39-Jährige musste mit zahlreichen Verletzungen durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert werden. Dort verblieb sie zur stationären ärztlichen Behandlung.

    Witterungsbedingte Einflüsse oder Fahrbahnverschmutzungen konnten durch die hinzu gerufenen Polizeibeamten als Unfallursache ausgeschlossen werden. Der Schaden am unfallbeteiligten Pkw wird auf 3.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: