Polizei Düren

POL-DN: 06010409 Berauschte Zweiradfahrer

    Düren (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag wurden zwei 16 und 17 Jahre alte Mofa- und Kleinkraftradfahrer angehalten und überprüft. Die Beamten stellten bei beiden Verkehrsteilnehmern den vorherigen Konsum von illegalen Betäubungsmitteln fest.

    Der 16-Jährige aus Düren befuhr gegen 14.20 Uhr die Josef-Schregel-Straße mit einem geliehenen Mofa mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h. An der Kontrollstelle konnte er weder eine Mofa-Prüfbescheinigung noch eine aufgrund von Fahrzeugveränderungen erforderlich gewordene Fahrerlaubnis vorweisen. Der Halter des Fahrzeuges, ein ebenfalls 16-Jähriger, der ihm zunächst auch die Benutzung seines Zweirades verboten hatte, war dann aber damit einverstanden, weil er ihm die Betankung des Mofas zugesagt hatte. Den Beamten gegenüber räumte der Jugendliche ein, dass er am Vorabend Marihuana geraucht hatte.

    Zur selben Zeit wurde ein 17 Jahre alter Dürener mit seinem Kleinkraftrad an der Kontrollstelle angehalten. Auch bei ihm wurden Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt. Schließlich gab er zu, am Tag zuvor Haschisch konsumiert zu haben.

    Die kontrollierenden Beamten leiteten in beiden Fällen Ermittlungsverfahren ein. Außerdem war die Entnahme von Blutproben erforderlich.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: