Polizei Düren

POL-DN: 05121406 Radfahrerin übersehen

Düren (ots) - Am Dienstagabend wurde auf der Kölner Landstraße eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst und am Bein verletzt. Ein von ihr an einer Leine mitgeführter Hund wurde nach dem Unfall von Passanten wieder eingefangen und einem Bekannten der Verletzten zur Obhut übergeben. Kurz vor 18.00 Uhr verließ eine 28-jährige Autofahrerin den Parkplatz eines Supermarktes an der Kölner Landstraße und wollte nach rechts in Richtung Merzenich abbiegen. Dabei übersah sie eine 49 Jahre alte Radfahrerin aus Düren, die mit ihrem Fahrrad den dortigen Gehweg aus Richtung Merzenich kommend befuhr und nach eigenen Angaben keine Beleuchtung an ihrem Zweirad eingeschaltet hatte. Im Bereich der Ausfahrt touchierte die Kraftfahrerin die Fahrradfahrerin, die dadurch zu Boden stürzte und anschließend mit einem RTW zu einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste. Der eingetretene Gesamtsachschaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: