Polizei Düren

POL-DN: 05121210 Mofafahrer stieß mit Fuchs zusammen

    Nörvenich (ots) - Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt der 16 Jahre alte Fahrer eines Mofas, der am Sonntagabend bei einem Wildunfall zu Fall kam.

    Gegen 19.30 Uhr befuhr der in Düren wohnhafte Zweiradfahrer die Landesstraße 271 zwischen Frauwüllesheim und Binsfeld. Als aus Sicht des jungen Fahrers von links nach rechts plötzlich ein Fuchs über die Fahrbahn wechselte, kam es zur Kollision. Der 16-Jährige stürzte und zog sich Beinverletzungen zu. Mit einem RTW wurde er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Der Fuchs blieb tot am Fahrbahnrand liegen und wurde später durch einen Jagdausübungsberechtigten abgeholt. Die Höhe des an dem Mofa entstandenen Sachschadens wird auf 250 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: