Polizei Düren

POL-DN: 05113005 Seniorin wurde angefahren

Düren (ots) - Als eine 73 Jahre alte Fußgängerin aus Düren am Dienstagnachmittag bei regem Fahrzeugverkehr die Rütger-von-Scheven-Straße überqueren wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw. Gegen 17.15 Uhr befuhr ein in Düren wohnhafter 38-jähriger Autofahrer die Rütger-von-Scheven-Straße in Fahrtrichtung August-Klotz-Straße. Nach Angaben von Zeugen bewegte sich das Fahrzeug dabei in einer dichten Fahrzeugschlange. Zur gleichen Zeit versuchte die dunkel gekleidete 73-Jährige die Fahrbahn aus Sicht des Autofahrers von links nach rechts zu überschreiten. Als sie von der Fahrbahnmitte auf den Fahrstreifen des 38-Jährigen trat, wurde sie vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Aufgrund der dabei erlittenen Verletzungen wurde die Frau mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie später jedoch wieder entlassen werden. Am Auto entstand geringer Sachschaden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: